13. Antifakneipe: Die ‚BEA‘ in Freiburg und das System der Sammelunterkünfte für Refugees in Deutschland

13. a kneipe

Vortrag von No Lager Freiburg und der AIF mit anschließender Diskussion.

Seit Anfang September ist die ‚Bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle‘ (BEA) in der Lörracher Straße geöffnet. Aktivist*innen des Bündnisses No Lager Freiburg haben am Tag der Eröffnung auf einem brachliegenden Gelände gegenüber ein „Willkommenszelt“ aufgebaut. Das Gelände wurde vier Tage lang rege als Anlaufstelle für Geflüchtete, Anwohner*innen, Interessierte und Aktivist*innen genutzt, bis die Polizei das Eigentumsrecht mal wieder über ein solidarisches Miteinander setzte und das Gelände räumte.
Seither ist das Bündnis No Lager Freiburg mit einem Infostand neben der BEA präsent.

No Lager Freiburg beschränkt sich dabei nicht auf Information und Humanitäres: Das Bündnis will explizit eine politische Kritik von Erstaufnahmelagern in den Mittelpunkt rücken.

Gemeinsam mit No Lager Freiburg wollen in unserer 13. Antifa-Kneipe über den aktuellen Stand in Freiburg und das System der Unterbringung Geflüchteter in Deutschland allgemein informieren, über das System der Massenunterbringung Geflüchteter diskutieren und uns vernetzen, um die Solidarität mit den Geflüchteten praktisch werden zu lassen.

Mehr über No Lager Freiburg: nolagerfreiburg.blogsport.de

El Haso (neben dem White Rabbit Club)

Montag, 05.10.2015 um 21.00 Uhr (!)

Wir freuen uns über zahlreiches Kommen!