Archiv für Januar 2016

16. Antifa-Kneipe: 5 Jahre „arabischer Frühling“ – Wohin steuert Syrien?

kneipe16_2

Facebook-Veranstaltung

Vortrag von Lars Stern mit anschließender Diskussion.

Nach den Aufständen in Tunesien, Ägypten und Libyen trugen die Menschen im Frühjahr 2011 auch in Syrien ihren Protest gegen die jahrzehntelange Herrschaft des Assad-Regimes auf die Straße. Entzündet hatte sich der Protest hier unter anderem an der Inhaftierung und Folterung von Jugendlichen, die beschuldigt wurden, regimekritische Graffitos gesprüht zu haben. Das Assad-Regime reagierte auf die aufkommende Bewegung mit ungeahnter Brutalität; es dauerte nur wenige Wochen, bis die syrischen „Sicherheitskräfte“ die syrische Variante des „arabischen Frühlings“ in einen blutigen Bürgerkrieg verwandelt hatten. Mittlerweile ist das Land in eine Vielzahl von Einflusszohnen zerfallen, über die Hälfte der syrischen Bevölkerung ist auf der Flucht.

Lars Stern vom Netzwerk Syrian Freedom wird über die Geschichte des Konflikts in Syrien und die aktuelle Situation vor dem Hintergrund des Kampfes gegen den „Islamischen Staat“ und den anstehenden Friedensverhandlungen in Genf sprechen und versuchen, einen Ausblick zu geben.

Nach dem Input gibt es Gelegenheit, die vorgestellten Thesen bei Bier, Mate oder Tee zu diskutieren.